Gliederung

Aufnahme

§Zulassungsvoraussetzungen: Teilnahmeberechtigt am Universitätslehrgang sind: a] AbsolventInnen allgemeinbildender bzw. berufsbildender höherer Schulen oder b] Personen mit mindestens dreijähriger einschlägiger Berufspraxis. Die Teilnahme am Universitätslehrgang ist weiters von der Einzahlung des Unterrichtsgeldes abhängig.

§Aufnahmetermine: Die Aufnahme ist jeweils nur am Anfang des Lehrgangs möglich. Bei entsprechender Teilnehmerzahl beginnt der Universitätslehrgang jährlich mit Anfang des Wintersemesters.

§Teilnehmerzahl: Die für die Durchführung des Lehrgangs minimale Teilnehmerzahl beträgt 20, die maximale 30. Das Kriterium für die Vergabe der Teilnehmerplätze ist das Überweisungsdatum des Unterrichtsgeldes.

 

Prüfungsordnung

§Art der Prüfungen: Alle Lehrveranstaltungen gelten als prüfungsimmanent und müssen positiv abgeschlossen werden. Teilleistungen können bei negativer Beurteilung maximal dreimal wiederholt werden.

§Anerkennung von Prüfungen: Positiv abgelegte Prüfungen an Universitäten oder einer vergleichbaren wissenschaftlichen Einrichtung können bei inhaltlicher Gleichwertigkeit von der Lehrgangsleitung anerkannt werden.

 

Abschluss des Universitätslehrganges

AbsolventInnen des Universitätslehrgangs erhalten mit dem Abschlusszeugnis die Berechtigung zur Führung der Bezeichnung "Akademischer Sportjournalist" bzw. "Akademische Sportjournalistin".